Foto: cultures interactive e.V.

Andreas Schulz
Andreas Schulz Jugendarbeit Inklusion Qualifizierung & Fachlichkeit Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag
Montag, 03. Juli 2017
0
Andreas Schulz Jugendarbeit Inklusion Qualifizierung & Fachlichkeit Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Best-Practice-Methoden für die inklusive Jugendkulturarbeit

Publikation zur Qualitätsentwicklung in der Jugendarbeit erschienen

Wir freuen uns, dass zum wiederholten Male eine Publikation in Kooperation mit einer unserer Mitgliedsorganisationen gelungen ist. Seit einigen Jahren laden wir diese ein, Ergebnisse aus Qualitätszirkeln, Arbeitsgruppen oder Projektverläufen mit uns gemeinsam zu veröffentlichen und mit dafür Sorge zu tragen, dass diese einer breiteren (Fach-) Öffentlichkeit bekannt werden. Es ist schön, dass nach ersten Publikationen aus dem Bereich der Hilfen zur Erziehung nun die Jugendarbeit und spezieller die Jugendkulturarbeit die Gelegenheit hat, sich zu präsentieren. Wir warten in Berlin alle auf das Jugendfördergesetz, mit dem die Hoffnung verbunden wird, den Angeboten der (offenen) Jugendarbeit mehr Sicherheit und Perspektive zu bieten. Etwas, was gegenwärtig für diesen wichtigen Bereich der non-formalen und informellen Bildung fehlt.

Mit den „Best-Practice-Methoden für die inklusive Jugendkulturarbeit“ leisten wir hoffentlich einen Beitrag, der in die Jugendarbeit-Szene Berlins hineinreichen kann. Gleichzeitig platzieren wir das Themenfeld übergeordnet und wünschen entsprechende gesellschaftliche Beachtung. Selbstverständlich laden wir weiter unsere Mitgliedsorganisationen ein, ihre Erfahrungen und Erkenntnisse im Bereich der gesamten Jugendhilfe mit uns auf diese – hier vorliegende Art und Weise – zu teilen.

 

Bei Interesse kann die Broschüre auch in größerer Stückzahl unter mohr(at)paritaet-berlin.de bestellt werden. Im pdf-Format ist die Publikation hier beigefügt.

 

Andreas Schulz ist Jugendhilfereferent beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin.

Downloads
IN_C_FINAL_PDF.pdf (2.4 MB)
Datenschutz und rechtliche Hinweise
Datenschutzbericht - 14.12.2017, 03:08:58
Https ist nicht aktiv
Datenbank ist auf dem gleichen Server
Cookies können akzeptiert oder verweigert werden AkzeptierenVerweigernCookies werden akzeptiert Cookies werden verweigert
Suchmaschinen indexieren keine Kommentare
Datenschutz könnte besser sein (50%)
2
Software policy
Diese Software hat keine bekannten Hintertüren oder Verletzbarkeiten die es Dritten erlauben würden Ihre Daten zu kopieren. Mehr zum Datenschutz dieser Kommentar- und Bewertungssoftware: www.toctoc.ch
Beitrag bewerten
Noch nicht bewertet.

keine.

Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld

Auf Facebook kommentieren

Ähnliche Artikel

13.12.2017|
Barbara Winter Jugendkulturarbeit Mitte Kinder & Jugendliche Eltern Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Das Hip Hop Mobil zu Gast im SOS-Kinderdorf

12.12.2017|
Prof. Dr. Regina Rätz Kinderschutz bewegt Berlin Qualifizierung & Fachlichkeit Kinderschutz Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Freie Studienplätze im Masterstudiengang Kinderschutz

11.12.2017|
Christiane Müller-Zurek Inklusion Qualifizierung & Fachlichkeit Kinder & Jugendliche Eltern Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Leben, wie ich will - neues Infomagazin in einfacher Sprache