Fotos: Nicole Atzler/tandem BTL

Barbara Brecht-Hadraschek
Barbara Brecht-Hadraschek Schulbezogene Jugendhilfe Migration Kinder & Jugendliche Eltern Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag
Dienstag, 03. Juli 2018
0
Barbara Brecht-Hadraschek Schulbezogene Jugendhilfe Migration Kinder & Jugendliche Eltern Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Projekt-Tag der kulturellen Vielfalt in der Schule am Stadtpark Steglitz

Wir Stadtparker sind bunt – das wissen wir ja! Dies jedoch von Zeit zu Zeit allen mal wieder bewusst zu machen, ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Der Unesco-„Welttag der kulturellen Vielfalt“ war dann ein geeigneter Anlass für einen themenbezogenen Projekttag. Am 18. Mai 2018 stand deshalb statt Mathe, Englisch und Sport „Kultur und Vielfalt“ auf dem Stundenplan. Der-„Welttag der kulturellen Vielfalt“ der UNSECO findet jedes Jahr am 21. Mai statt.

„Der Welttag soll das öffentliche Bewusstsein für kulturelle Vielfalt stärken und die Werte kultureller Vielfalt besser verständlich machen. Kulturelle Vielfalt trägt zur Förderung der menschlichen Entwicklung zu Gunsten gegenwärtiger und künftiger Generationen bei.“ Von der UNESCO-Website

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Seit dem 5. Juni 2015 tragen wir den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ – und das mit viel Stolz. Nicht erst seit diesem Tag trägt die Gesamtheit der Schulgemeinschaft für das Schulklima in besonderer Weise Verantwortung. Mit diesem Titel haben wir uns verpflichtet, über das Schuljahr verteilt kleinere und größere Aktionen, Veranstaltungen und Projekte durchzuführen. Der „(Projekt-)Tag der kulturellen Vielfalt“ orientiert sich deshalb schon zum zweiten Mal an dem Motto von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“:

„Das Projekt bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden.“ (Quelle: Website von Schule gegen Rassismus)

Fotos: Nicole Atzler/tandem BTL

Bunte Vielfalt an Themen am Projekttag

So bunt wie wir als Schule sind, so vielfältig waren am 18. Mai auch die Themen in den Klassen: Die Schüler*innen erforschten beispielsweise andere Kulturen und Länder , malten eine Weltkarte mit den 54 Nationen an unserer Schule, reisten nach Indien, spielten Spiele aus aller Welt und tauchten in die Märchenwelt ein. Alle 21 Klassen arbeiteten ganz intensiv im Klassenverbund oder klassenübergreifend und präsentierten zum Ende des Projekttages ihre Arbeitsergebnisse einer Partnerklasse.

Zwischendurch wurden die Kinder mit einem großen internationalen Buffet im Erdgeschoss überrascht – über hundert Eltern hatten Speisen aus ihren Heimatländern mitgebracht.

Fotos: Nicole Atzler/tandem BTL

Um den Projekttag gemeinsam abzuschließen, fanden sich alle Klassen um 12:30 Uhr auf dem Schulhof ein. Bei Sonnenschein führte die Klasse 3a unter großem Applaus einen indischen Tanz vor. Im Anschluss stellten Jolina, Isabel, Kingsley und Abdelmalik aus der Klasse 6b die verschiedenen Projekte der Klassen vor, erinnerten an unseren Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und warben für ein friedliches Miteinander ohne Ausgrenzung und Mobbing. Schließlich ließen die Kinder ihre Wünsche für ein respektvolles und freundliches Miteinander an hundert bunten Luftballons unter viel Applaus und mit unserem Schullied „Wir sind die Stadtparkerkinder“ in die Luft entsteigen. Ein gelungener Abschluss für einen tollen Projekttag!

Mehr Infos

www.unesco.de
www.schule-ohne-rassismus.org

www.tandembtl.de/grundschule-am-stadtpark-steglitz-steglitz.html
www.grundschule-am-stadtpark-steglitz.de

Autor*innen:
Nicole Atzler (Schulsozialarbeiterin) und Matthias Meyer (Schulleiter). Der Beitrag erschien zuerst im tandem MAGAZIN, Ausgabe 3/2018, von tandem BTL.

Datenschutz und rechtliche Hinweise
Datenschutzbericht - 20.9.2018, 18:25:44
Https ist nicht aktiv
Datenbank ist auf dem gleichen Server
Cookies können akzeptiert oder verweigert werden AkzeptierenVerweigernCookies werden akzeptiert Cookies werden verweigert
Suchmaschinen indexieren keine Kommentare
Datenschutz könnte besser sein (50%)
2
Software policy
Diese Software hat keine bekannten Hintertüren oder Verletzbarkeiten die es Dritten erlauben würden Ihre Daten zu kopieren. Mehr zum Datenschutz dieser Kommentar- und Bewertungssoftware: www.toctoc.ch
Beitrag bewerten
Noch nicht bewertet.

keine.

Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld

Auf Facebook kommentieren

Ähnliche Artikel

19.09.2018|
Reni Pischke Jugendarbeit Kinder & Jugendliche Eltern Fachöffentlichkeit & Politik

Save the Date: 1. Moabiter Jugendversammlung - WOhnsinn Berlin

13.09.2018|
Nina Meingast Berichte aus den ambulanten Hilfen Inklusion Eltern Wissenschaft Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Die kleine Raupe Nimmersatt zum Vorbild