Bild: pixabay.com

Kay Bergmann Qualifizierung & Fachlichkeit Fachöffentlichkeit & Politik
Montag, 23. Juli 2018
0
Kay Bergmann Qualifizierung & Fachlichkeit Fachöffentlichkeit & Politik

Weiterbildung zum/zur Vielfaltsbeauftragten

Die diversitätsorientierte Arbeit mit Eltern und Kindern stellt Fachkräfte vor große Herausforderungen: Wie kann mit Eltern gearbeitet werden, die sich abwertend über Familien oder Erzieher/innen aufgrund von Herkunft und Religion äußern? Wie lässt sich eine tragfähige Arbeitsatmosphäre herstellen, ohne dieses problematische Verhalten zu verharmlosen? Was tun, wenn Kinder Kinder wegen ihres Aussehens oder ihrer Mehrsprachigkeit ausgrenzen? Wie lässt sich Vielfalt kindgerecht thematisieren, wie sprechen wir mit den Eltern darüber? Welche Anforderungen lassen sich bewältigen und wo sind die Grenzen? Wo gibt es weiterführende Unterstützung für das Team und für die Kolleg/innen?

Das Projekt ElternStärken und die Fach- und Netzwerkstelle [moskito] bieten zu diesen und ähnlichen Fragen ab Ende September 2018 eine Qualifizierungsreihe für Multiplikator/innen der Erziehungs-, Beratungs- und Bildungsarbeit an. Es geht darum, die jeweilige Einrichtung – z.B. Familienberatung, Schule, Kita oder Familienzentrum – über die Qualifizierung von »Vielfaltsbeauftragten« zu einer souveränen Auseinandersetzung mit Ansätzen der Demokratieförderung zu ermutigen. Die Qualifizierung soll dabei helfen, entsprechendes Know-how sowie Handlungssicherheit weiterzuentwickeln.

Diese Fortbildungsreihe richtet sich an Fachkräfte aus der Erziehungs-, Beratungs-und Bildungsarbeit:

  • Kitas und Tagespflege
  • Familienzentren
  • Schulsozialarbeit
  • Hilfen zur Erziehung und Familienbildung
  • Nachbarschafts- und Stadtteilzentren

Die Qualifizierung beinhaltet vier Module, Start ist der 25. September. Neben der Wissensvermittlung durch Expert/innen verschiedener Fachgebiete geht es vor allem auch um Diskussionen und Reflexionsübungen, etwa durch Rollenspiele. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf maximal 15 Personen je Modul begrenzt. Die Fortbildung ist kostenlos und wird mit einem  Zertifikat abgeschlossen. Weitere Infos und die genauen Termine finden Sie auf unserer Website unter diesem Link.

Dr. Berit Schröder | Fach-und Netzwerkstelle [moskito] | Kontakt: moskito(at)pfefferwerk.de

Datenschutz und rechtliche Hinweise
Datenschutzbericht - 15.12.2018, 10:27:21
Https ist nicht aktiv
Datenbank ist auf dem gleichen Server
Cookies können akzeptiert oder verweigert werden AkzeptierenVerweigernCookies werden akzeptiert Cookies werden verweigert
Suchmaschinen indexieren keine Kommentare
Datenschutz könnte besser sein (50%)
2
Software policy
Diese Software hat keine bekannten Hintertüren oder Verletzbarkeiten die es Dritten erlauben würden Ihre Daten zu kopieren. Mehr zum Datenschutz dieser Kommentar- und Bewertungssoftware: www.toctoc.ch
Beitrag bewerten
Noch nicht bewertet.

keine.

Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld

Auf Facebook kommentieren

Ähnliche Artikel

25.09.2018|
Redaktionsteam Alltag in der Jugendarbeit Jugendarbeit Kinder & Jugendliche Eltern Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Erstes queeres Jugendzentrum eröffnet

19.09.2018|
Reni Pischke Jugendarbeit Kinder & Jugendliche Eltern Fachöffentlichkeit & Politik

Save the Date: 1. Moabiter Jugendversammlung - WOhnsinn Berlin

13.09.2018|
Nina Meingast Berichte aus den ambulanten Hilfen Inklusion Eltern Wissenschaft Fachöffentlichkeit & Politik Top-Beitrag

Die kleine Raupe Nimmersatt zum Vorbild